Projekt Beschreibung

Auszubildendentraining – Kommunikations- und Verhaltenstraining für Auszubildende (Azubiknigge – 2 Tage Präsenz)

Das Training für Auszubildende erleichtert den Auszubildenden den Start in das Berufsleben. Es gibt ihnen einen Überblick über das richtige Verhalten in verschiedenen beruflichen Situationen. Die Auszubildenden setzen sich mit den jeweiligen Unternehmenswerten auseinander und steigern ihre Kommunikationskompetenzen und ihre Teamfähigkeit im Allgemeinen. Dadurch ergeben sich positive Effekte auf alle Arbeitsgebiete. Außerdem gibt es den Auszubildenden Sicherheit und Orientierung im Berufsalltag.

Das Training ist ein Gruppenseminar, die meisten Übungen werden in Kleingruppen durchgeführt. Die Auszubildenden lernen die Grundregeln der persönlichen Begrüßung und Vorstellung nach innen und nach außen kennen und werden über die erwünschten Kleider- und Hygieneregeln im Unternehmensumfeld informiert.  Durch die Arbeit in Kleingruppen trainieren sie ihre Teamfähigkeit. 

Grundregeln des Sozialverhaltens

  • Warum normgerechtes Sozialverhalten? 
  • Sozialverhalten und Unternehmensimage
  • Kleider- und Hygieneregeln im beruflichen Umfeld

Grundlagen der Kommunikation

  • Das Kommunikationsmodell
  • Informationsweitergabe – fragen und zuhören als Mittel der Verständigung
  • Sprache und Körpersprache 
  • Praktische Übungen

Serviceverhalten 

  • Unternehmenswerte und -kultur 
  • Servicequalität im Kundenkontakt

Telefonkommunikation

  • Servicestandards am Telefon
  • Die Grundstruktur eines Telefonats (Musterleitfaden)
  • Praktische Übungen

Teamverhalten

  • Rollen im Team
  • Konflikte lösen
  • Praktische Übungen