Projekt Beschreibung

Train the trainer

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die ihr Wissen unternehmensintern weitergeben sollen. Das können beispielsweise die Betreuer von Werksstudenten sein oder auch Fachkräfte, die interne Schulungen durchführen sollen. Ihre Mitarbeiter werden mit den Grundlagen der Lernpsychologie vertraut gemacht und erfahren, wie sie Lerninhalte im Rahmen der Erwachsenenbildung richtig aufbereiten und strukturiert vermitteln können. Auch erlangen sie Kenntnisse darüber, wie sie geeignete Lernformate auswählen, eigene Lernmedien gestalten und Lern- und Motivationshilfen richtig einsetzen. Die künftigen Trainer/ Referenten erhalten Tipps zum Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern während der Veranstaltung.

An den 2 Präsenztagen werden Ihren Mitarbeitern die Kursinhalte in kompakter Form vermittelt. Außerdem stehen allen Teilnehmern die Kursinhalte online in verschiedenen Formaten zur Verfügung. Im umfangreichen Kursmaterial sind nützliche Checklisten und Arbeitshilfen enthalten, die Ihre Mitarbeiter sofort in der Praxis einsetzen können. Für die Anpassung der Arbeitshilfen an die individuelle Situation in Ihrem Unternehmen, werden Ihre Mitarbeiter noch bis zu 6 Monate nach dem Kurs kostenfreie betreut. Dadurch werden die Nachhaltigkeit und der Praxistransfer garantiert.

Die Rolle des internen Trainers/ Referenten

  • Die Bedeutung interner Trainingsmaßnahmen für das Unternehmen
  • Voraussetzungen für die Akzeptanz des internen Trainers/ Referenten im Unternehmen
  • Selbsteinschätzung der persönlichen Kompetenzen als Referent/ Trainer

Interne Weiterbildungsmaßnahmen planen und durchführen

  • Das Weiterbildungskonzept
  • Lernziele festlegen
  • Weiterbildungsinhalte auf die Zielgruppe(n) abstimmen, Schwierigkeitsgrad beachten
  • Das geeignete Weiterbildungsformat auswählen
  • Lehrmethoden und Sozialformen auswählen und anwenden
  • Auswahl, Gestaltung und Einsatz von Lehr- und Lernmitteln 
  • Der Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern
  • Die Vorbereitung der Veranstaltung
  • Die Nachbereitung der Veranstaltung

Methoden der Erfolgskontrolle und der Nachhaltigkeit

  • Das Teilnehmerfeedback
  • Methoden zur Überprüfung des langfristigen Lernerfolgs

Praxistransfer

  • Projektarbeit: Erarbeitung eines eigenen Weiterbildungskonzeptes
  • Präsentation des Weiterbildungskonzeptes mit Teilnehmerfeedback