Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Schluss mit dem Aufschieben, oder wie es neuerdings ja heißt „Prokrastination“. Heute ist es so weit. Ich eröffne meinen Karriereblog. Die technischen Fragen sind dank meiner kompetenten Kooperationspartner geklärt und das ist mein erster Blogbeitrag.

Worum geht es in diesem Blog?

Warum habe ich mich entschlossen, in die Riege der Blogger einzutreten? Dieser Blog ist für meine Kunden und Seminarteilnehmer gedacht (und alle, die es sonst noch interessiert 😊). Die Idee zu einem Blog entstand schon vor einigen Monaten. In Coachings oder Trainingsmaßnahmen verbringen alle Beteiligten gemeinsam eine kurze aber oftmals intensive Zeit. Häufig beststeht danach der Wunsch Kontakt zu halten oder es ergeben sich weitere Fragen. In meinen Blogbeiträgen möchte ich auf die häufigsten Fragen meiner Teilnehmer eingehen sowie berufliches Wissen und Karrieretipps zur Verfügung stellen. Mein Ziel ist es natürlich auch, den gegenseitigen Austausch zwischen meinen Kontakten und mir zu vertiefen und die gegenseitige Vernetzung zu fördern. Ich bin gespannt, was sich aus dieser Idee entwickeln wird und ob sich die beabsichtigten Effekte einstellen. Natürlich lade ich auch alle noch nicht Kunden zum Lesen des Blogs ein. So erhalten Sie schon einmal einen kleinen Einblick in mein Schaffen.

Wie können meine Blogbeiträge zu Ihrer Karriere beitragen?

Wer Karriere machen möchte, der möchte sich beruflich weiterentwickeln. Im fachlichen Bereich passiert das oft ganz selbstverständlich. Aber Fachwissen ist für eine Karriere bei weitem nicht genug. Heute kommt es zunehmend auf persönliche und soziale Kompetenzen an. Wichtige Karrierefaktoren sind zum Beispiel:

  • persönliches Auftreten
  • eine sympathische Ausstrahlung
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Überzeugungsstärke
  • Konfliktlösekompetenz
  • Stressresilienz
  • u.s.w.

Meine Coachings und Trainings sind auf die Erlangung und Weiterentwicklung dieser Kompetenzen ausgerichtet. Auf meiner Homepage gibt es den Bereich Karrieretraining von A-Z. Dort befindet sich eine Übersicht der wichtigsten Karrierethemen für den Beruf. Zu vielen dieser Themen gibt es bereits Videokurse, die meinen Teilnehmern themenbezogen kostenfrei zur Verfügung stehen. In den Blogbeiträgen verlinke ich hin und wieder einige Themen als kleines Geschenk für treue Leser.

Was sind meine Blogregeln?

Du oder Sie Ansprache?

Ich mache gerade selbst eine neue Ausbildung und absolviere meinen Geschäftsführerschein (dazu schreibe ich später noch mehr). Die Teilnehmer sind alle gestandene Geschäftsführer. Nach den zwei ersten Seminartagen standen wir noch in einer kleinen Runde zusammen. Da kam die Frage nach dem „Du“ oder „Sie“ auf. Die ersten zwei Tage verbrachten wir per „Sie“, dann haben wir uns auf das „Du“ geeinigt und noch ein bischen über das Thema diskutiert. Auch hier in diesem Blog und in meinen Videokursen stehe ich vor dieser Frage „Du“ oder „Sie“? Ich habe mich für das „Sie“ entschieden, da es zu Beginn eines Geschäftskontaktes die übliche Form in Deutschland ist. Auch zu dem Thema „Du“ oder „Sie“ Ansprache werde ich später noch einen Blogbeitrag verfassen.

Kommentare ja – aber bitte konstruktiv

Jeder Blogleser kann und soll gerne Beiträge kommentieren. Da wir uns im beruflichen Bereich bewegen setze ich voraus, dass jeder ein eigenes Interesse an wertschätzenden und konstruktiven Kommentaren hat. Daher bitte ich um die Einhaltung dieser Regel hier in diesem Blog.

Was werden die nächsten Themen auf diesem Blog sein?

Karrierethemen gibt es viele. Dieser Blog ist in verschiedene Kategorien unterteilt. Diese sind derzeit:

  • persönliche Entwicklung
  • Ausbildung
  • Führung
  • Kundenkommunikation
  • Unternehmensführung

Die Themen für die Blogbeiträge werde ich aus den Gesprächen mit meinen Kunden und Teilnehmern in meinem Arbeitsalltag ableiten. Dadurch möchte ich erreichen, dass die Themen stets aktuell und interessant für meine Leser sind. Außerdem plane ich möglichst viele Videos zu den Themen erstellen. Das Videoformat ist für mich das am besten geeignete Format zur Kommunikation meiner Themen. Ich bin auf das Feedback und die Kommentare meiner Leser sehr gespannt.

Was ist das heutige Geschenk für treue Leser?

Durch die Coronasituation stehen viele Menschen gerade vor der Frage, wie es beruflich weitergehen kann. Viele sind gezwungen, sich beruflich neu zu orientieren. Als Geschenk für alle, die davon betroffen sind, stelle ich dafür kostenfrei eine Checkliste und ein Arbeitsblatt zur Selbstanalyse zur Verfügung. Diese Materialien setze ich auch in meinen Coachings ein:

  • Checkliste: Persönliche Bestandsaufnahme zur Selbstanalyse der eigenen beruflichen Fähigkeiten
  • Arbeitsblatt: Meine beruflichen Ziele

Die Checklisten bzw. Arbeitsblätter helfen Ihnen, systematisch an das Thema heranzugehen und Ihre beruflichen Chancen auszuloten. Beide Materialien können hier per E-Mail angefordert werden (15 Seiten). (Hinweis: Ihre Anmeldung erfordert gemäß DSGVO das Double Opt In Verfahren, durch das Sie automatisch geleitet werden.)

Tipp: Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist das Bewerbungscoaching komplett kostenfrei (mehr Informationen).

Wie erfahre ich, dass es einen neuen Blogbeitrag gibt?

Wer regelmäßig über meine neuen Blogbeiträge informiert werden möchte, der kann sich hier für den automatischen E-Mail Verteiler für neue Blogbeiträge anmelden und bekommt dann den Link direkt in sein Postfach. (Hinweis: Ihre Anmeldung erfordert gemäß DSGVO das Double Opt In Verfahren, durch das Sie automatisch geleitet werden.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden